NaturEnergie Nachschubmanagement

Lagerraum-Planung, Lagertechnik, Logistik und die uralte Frage: Halb voll oder halb leer? Unsere Antwort: NaturEnergie Nachschubmanagement®

  • Wir erarbeiten geschlossene Logistik- und Lagerraum-Konzepte.
  • Wir planen die gesamte Fördertechnik für Biomasse.
  • Wir beobachten den Biomasse-Markt, schließen Großabnehmerverträge und erarbeiten Bevorratungsempfehlungen.
  • Wir installieren Fernabfrage-Systeme für den Füllstand und behalten diesen für Sie zuverlässig im Auge.
  • Wir lösen eigenverantwortlich die Nachschub-Versorgung aus. Ihr verantwortlicher Objektbetreuer erhält selbstverständlich vorab Nachricht darüber.
  • Wir gleichen den Biomasseverbrauch mit der produzierten Wärmemenge ab und warnen Sie bei außergewöhnlichen Verbrauchsschwankungen.
  • Wir organisieren für Sie die Asche-Logistik.

Jetzte Lieferpreise anfragen

Wohin? Wieviel? Wie oft?

Wir liefern ab 20 Tonnen pro Lieferung Industriepellets nach ENplus A2 oder EN B per Kipper oder Silofahrzeug Deutschlandweit und ins benachbarte Ausland.

Tel:  +49 (0)941 696 69-82

Fax   +49 (0)941 696 69-60

E-Mail: vertrieb@industriepellets.info


Industriepellets ENplus A2

Das 2010 neu eingeführte Qualitätssiegel sorgt für möglichst geringe Emissionen und ein störungsfreies Heizen bei gleichzeitig hohem Brennwert. Für Großanlagen sind Pellets der Qualität ENplus A2 (Industriepellets) bestens geeignet. Im Gegensatz zu Pellets für kleine Feuerungen können sie einen kleinen Rindenanteil enthalten und zwei bis drei Millimeter länger sein. In Betriebssicherheit und Brennwert stehen sie aber in nichts nach. Der Heizwert liegt bei durchschnittlich 5 kWh/kg. Ca. 2 kg Pellets ersetzen also 1 l Öl oder 1 m³ Gas. Industriepellets sind seit über 10 Jahren absolut preisstabil.

Seit Jahren preisstabil

Pellets bleiben preisstabilIndustriepellets sind seit ihrer Markteinführung preisstabi, das belegt eine Studie des BiomasseForschungsZentrumsvon 2012.

>> Zur Studie: Kurzstudie Preisentwicklung von
Industriepellets in Europa